logo 1000 200 schriften triathlon

Geänderte Tainingszeiten Klettern

Das Erwachsenentraining am Freitag entfällt ab sofort bei schönem Wetter, da dann draußen geklettert wird.

Rückfragen ob das Hallenklettern stattfindet unter 0151/51393834 (Achatz Michael)

Das Montagstraining findet ganz normal statt.

Abteilungsleiter:
Claus Starke
Hans-Watzlik-Straße 10
94227 Zwiesel
09922-1290
e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übungsungsleiter:
Claus Starke
Hans-Watzlik-Straße 10
94227 Zwiesel
09922-1290
e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten:
Fr. 20.00-22.15 Realschule I

Aktionen:
Stammtisch Freitags nach dem Training im Bistro Flair
Fahrten zu Freiluftturnieren
Langlauf- und Mountainbiketouren

Links:
DVV:
http://www.volley-beachvolleyball.de

 

Volleyball wird auf einem Feld von 9 x 18 m gespielt. Dieses wird durch ein 2,00 m bis 2,43 m hohes Netz (je nach Alter und Geschlecht) in zwei Spielfelder geteilt. Jeder Mannschaft gehören 6 Stammspieler an.
Ziel des Sportspiels Volleyball ist es, mit höchstens drei Ballberührungen den Ball über das Nest auf den gegnerischen Boden zu spielen. Die Spieltaktik ist ferner darauf ausgerichtet, der Gegenmannschaft das Weiterspielen des Balles und damit einen planmäßigen Angriffsaufbau zu erschweren.
Das Volleyballspiel ist für alle Alters- und Leistungsstufen geeignet. Es findet Anwendung im Freizeit-, Breiten-, Alters- und Behindertensport sowie im Bereich der Resozialisation und mit Einschränkungen in der Rekonvaleszenz. Volleyball kann nämlich durch geringe regeltechnische und/oder spieltechnische/organisatorische Veränderungen  jedem Anspruchsniveau angepasst werden.
(Volleyball - Grundlagenausbildung, Papageorgiou/Spitzley)